E-Mail

Skireisen - Skiurlaub - Skihütten - Winterurlaub - Österreich
 

Unser Tipp:

Willkommen in der Welt des Sports

Winter- und Sommerreisen für Familien, Single und Gruppen: Wir beraten Sie VERANSTALTERNEUTRAL und UNABHÄNGIG. Damit sind Sie auf der SICHEREN Seite und buchen die wirklich RICHTIGE Reise! Testen Sie uns und...

 
Unterkunft Sport +PLUS Anreise Termine/Preise
Österreich: Sportclub Kitzsteinhorn
Kategorie: Sportclub- Konzept


Zwei schneesichere Skiberge mit Weltformat

Skigbebiet:

***** Höhe: 757 - 3.029 m /

Pisten: 138 km

54 km

55 km

29 km

Liftanlagen: 49, davon 14 Gondeln, 16 Sessellifte und 19 Schlepplifte

besonders  schneesicher, da u. a. Gletscherskigebiet

Unsere ortskundigen Guides zeigen euch an verschiedenen Tagen die Skiregion Zell am See – Kaprun. Gestartet wird gleich am Sonntag am Kitzsteinhorn, in nur wenigen Minuten stehen wir am Fuße des Gletschers. Hier habt ihr nicht nur eine grandiose Aussicht, sondern auch absolute Schneesicherheit mit Pulverschnee Garantie. Die breiten Gletscherhänge bieten uns ideale Bedingungen fürs Carven. Vorbei an der größten Halfpipe Österreichs, dem Central Park mit anspruchsvollen Rails und Kickern, halten wir gegen Mittag den Einkehrschwung im Alpincenter zum Mittagssnack und treffen auf die anderen Gruppen.

Neue "Hauptschlagader" am Kitzsteinhorn

Mit der neuen Gondelachse Gletscherjet 3 und 4 wird der Gletscher ganzjährig direkter und noch schneller erreichbar und der zentrale Gletscher-Skiraum völlig neu strukturiert. Für Wintersportler eröffnet sich mit weiten freien Pisten eine neue Dimension. Der Gletscherjet 4 ist eine 10er Kabinenbahn und schwebt hoch über dem Schiedingerkees-Gletscher bis zum Fuß des Kitzsteinhorn-Gipfels auf knapp 3.000 Meter. Seit dem Winter 2017 gibt es die neue Sesselbahn Schmiedingerbahn - eine 8er Sesselbahn mit beheizten Sitzen und Wetterschutzhaube, ersetzt die Schmiedinger Schlepplifte. Die neue Bahn bietet noch höheren Komfort im zentralen Gletscherskigebiet und bietet mehr schneesichere Pistenfläche.

 

NEU: Zusammenschluß Skigebiet Zell am See und dem Glemmtal

Auch das Skigebiet Zell am See (Schmitten) bietet ab dem Winter 2017/2018 eine neue Kabinenbahn - der "zellamseeXpress" bietet den Gästen ein schwereloses Gondelgefühl. Mit dieser neuen Bahn leitet die Schmittenhöhebahn AG eine neue Ära im Skizeitalter der Schmitten ein und setzt damit die ersten Schritte zur Anbindung ins Glemmtal. Die 10 Personen Umlaufkabinenbahn wird zusammen mit einer neuen 3,5 km langen Abfahrt das Angebot der Schmitten erweitern und euch zukünftig über den "Tälerrand" schauen lassen. Die integrierten 6 Jukeboxx-Gondeln ermöglichen euch über einloggen in das WLAN euren eigenen Song während der Gondelfahrt abspielen zu lassen. Mit 2.200 Personen pro Stunde ist diese eine innovative Seilbahn der nächsten Generation.

Weiterhin wird zum Winter 2017/2018 die alte Areitbahn (Zustieg zum Skigebiet) gegen eine neue 10er-Kabinen-Einseilumlaufbahn erneuert. Somit seid ihr in weniger als 10 Minuten auf 1.920 Meter Seehöhe. Mit dem neuen "areitXpress" können die Förderleistungen um 50% gesteigert werden. Somit gibt es kein lästiges anstehen mehr.

Das Familienskigebiet Maiskogel mit 20 Pistenkilometern und den leichten bis mittelschweren Pisten bietet den Familien ideale Voraussetzungen zum Skifahren und Snowboarden. Als Herausforderung für echte Könner ist dabei die 7 km lange Abfahrt.

Verleihpreise im Set

In Kooperation mit dem örtlichen Skiverleih bieten wir euch sowohl für die Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Könner TOP-Material. Bei Vorausbuchung können wir euch die unten aufgeführten Sonderpreise anbieten.

Die Kategorie Budget ist für die Anfänger geeignet, Economy und Premium (aktuelle Ski der Saison) wird den Fortgeschrittenen empfohlen. Für Kinder bzw. Jugendliche wird die Kategorie Budget nicht angeboten.

Durch die Vernetzung der örtlichen Skiverleihstationen habt ihr ab der Kategorie Economy die Möglichkeit, kostenlos z.B. von einem Allrounder auf einen Slalom o.a. zu wechseln. Mit inbegriffen ist ein Schließfach.

Preise für Erwachsene
 

Ski -Set Economy

176,00 €

Ski -Set Premium

208/,00 €

Snowboard-Set

208,00 €

Helm

 32,00 €

Preise für Kinder
 

Ski-Set Kinder Economy (bis 15 J.)

 88,00 €
 

Ski-Set Jugendliche Economy (16-18 J.)

140,80 €

Snowboard-Set Kinder (bis 15 J.)

 104,00 €

Snowboard-Set  Jugendliche (16-18 J.)

181,60 €

Kinderhelme im Set Gratis

 

* Verleihpreise bei Vorbuchung um 10 Euro ermäßigt!

Das Set besteht jeweils aus Ski+Schuhe+Stöcke oder aus Snowboard+Schuhen

Verleih-Preise gelten für 6-8 Tage

 

Ski- und Snowboardkurse

In unseren Steps ab 2 Stunden vermittelt unser Kooperationspartner der örtlichen Skischule den Fortgeschrittenen für 39,00 Euro erste Erfahrungen in verschiedenen Bereichen oder zeigen, wie es vielleicht noch ein bisschen besser geht.

Steps im Sportclub - Fortgeschritten ab 2 Std. ab 39,00 €

Die Ski- und Snowboardkurse für Anfänger führen wir ebenfalls in Kooperation mit der örtlichen Skischule durch.

Die Kurse finden jeweils von 9:30-11:30 Uhr und 12:30-14:30 Uhr statt.

Die Skischule bietet den Kindern zusätzlich eine Mittagsbetreuung inkl. Mittagsessen an: 75,00 € / 6 Tage

 

(Preise vorbehaltlich der örtlichen Skischule)

Anfänger Skikurs vor Ort
 

Erwachsene / 3 Tage x 4 Stunden

215,00 €

Kinder/Jugendliche 4 - 15 Jahre 3 x 4 Std.

215,00 €

Kinder/Jugendliche 4 - 15 Jahre 4 - 6 Tage x 4 Std.

ab 230,00 €

 

Anfänger Snowboardkurs vor Ort
 

Erwachsene / 3 Tage x 4 Stunden

215,00 €

Kinder/Jugendliche 4 - 15 Jahre 4 - 6 Tage x 4 Std.

 ab 230,00 €

Erw. m4 - 5 Tage x 4 Std.

ab 230,00 €

 

Des weiteren gibt es  spezielle Learn to Ski Angebote, die Kurs und Leihmaterial beinhaltet. Preise auf Anfrage.

 

Skipasspreise 2018 / 19

Europa-Skiregion Zell am See inklusive Maiskogel, Kaprun - Zell am See

Vorgebuchte Skipässe gelten immer ab dem Tag nach Anreise. 8 Tagespässe sind inkl. An- und Abreisetag. Änderungen bitte bei Buchung angeben!

  • Keycard 2,- Pfand obligatorisch

  • Foto ab 8 Tagesskipass

Europa-Skiregion Zell am See inklusive Maiskogel, Kaprun - Zell am See
 

  Hauptsaison (23.12.2018 - 22.03.2019)
 
Vorteilssaison (23.03.2019 - 28.04.2019)

Tag

Erw.

Jug.

Kind

Erw.

Jug.

Kind


 
230 172 115 207 155 103

 
260 195 130 233 174 116

 
284 213 142 256 192 128

 
309 231 154 278 208 139
Keycard: 2,00 € Pfand (oblig.)

Foto ab 8 Tagespass

Jugendl.: Jhg. 2000 - 2002

Kinder: Jhg. 2003 - 2012

 

 

Power of Zehn - Tageskarte für 10,00 €

Ideal für den An- oder Abreisetag bietet das Skigebiet Zell am See - Kaprun jeden Samstag für Kinder und Jugendliche die Tageskarten für nur 10,00 €.

Freeride - das perfekte Erlebnis

Da die Lifte am Kitzsteinhorn bis auf 3.000 Meter Höhe schweben, könnt ihr am Gletscher viel früher die Saison beginnen als anderswo. Drei Routen wurden von deinen einheimischen Experten neu ausgearbeitet. Darunter die Route „Westside Story“, die das Highlight und die längste unter den Kitzsteinhorn-Routen ist. In Verbindung mit der örtlichen Skischule und einem staatlich geprüften Guide bieten wir (mit Voranmeldung) Freeridekurse bzw. –camps an.

 

Das Kitzsteinhorn ist eines der beliebtesten Freeridegebiete in den Alpen. Absolute Schneesicherheit und zahlreiche Routen in unmittelbarer Nähe zu den Skiliften, bieten ideale Voraussetzungen für dieses einmalige Erlebnis. Das  moderne Informationssystem, die umfassende Aufklärung über alpine Gefahren und der Appell an die Eigenverantwortung stehen am Kitzsteinhorn im Vordergrund.

Egal ob Profis oder Anfänger .... im Sportclub Kitzsteinhorn kannst du Freeriden der Extraklasse erleben.

Schnupperkurse und professionelle Aufstiege mit dem perfekten Erlebnis bieten wir hier an.

Freeride Monday: Jeden Montag - 2,5 Stunden Schnupperkurs - erste Eindrücke beim Freeriden kennenlernen. Anfänger oder Fortgeschritten, beim zweistündigen Freeride Monday kommt jeder auf seine Kosten. In Begleitung eines erfahrenen Skilehrers erlebt ihr die ersten Freeride Eindrücke.

(Voraussetzung: sicheres und paralleles Skifahren auf präparierter Skipiste, Mindestteilnehmer 3 Personen) Preis: 85,00 Euro p.P.

 

Snowpark am Kitzsteinhorn

Im Snowpark Kitzsteinhorn startet die Freestyle Action bereits Mitte Oktober im Glacier Park auf 2.900 m am schneesicheren Gletscher. Ab Dezember locken Superpipe, Central Park und Easy Park mit einem abwechslungsreichen Setup an.

Die sonnige und schneesichere Lage zwischen 2.500 und 2.900 Meter, die optimale Liftanbindung sowie die tägliche Pflege durch die motivierte Shapecrew machen den Snowpark Kitzsteinhorn zum ultimativen Freestyle Playground. Highlight ist die 160 Meter lange und 6,60 Meter hohe Superpipe.

 

Slope Style Line, Easy Kicker Line, Jib Line oder Easy Line - Freestyler Einsteiger und Kids werden im unteren Bereich des Easy Parks glücklich. Der obere Bereich mit der Jib Line präsentiert vollständig ausgebaute Special-Step-Up-Features sowie zwei Kicker von 8 m und 13 m für die Fortgeschrittenen und Freaks. Im unteren Bereich lassen sich verschiedenste Rails, Tubes, ein Mini Staircase rippen. Dazu kommt eine Boxen Line mit verschiedensten Boxen sowie eine Easy Kicker Line mit drei Kickern. Der obere und untere Bereich wird mit einer Superpipe getrennt. Am Gletscher Kitzsteinhorn findet ihr insgesamt drei Snowparks.

Der Railgarden Lechnerberg mitten im Zentrum von Kaprun ist die ideale Location für entspannte Sundown-Sessions.