Triathlon Kinder Leverkusen powered by U.L.TRA TOURS Sportreisen
Home
Was ist Triathlon?
Was ist Swim & Run?
Was ist Duathlon?

Wettkämpfe
Wann und Wo ?
Anmeldung
Ergebnisse

Rheinland-Cup
Teilnehmende Vereine
Wie wird gewertet
Aktueller Stand
Anmeldung

Triathlon-Shop
Fahrradhelme
Under Armour

Allgemeines

Archiv
Gästebuch
Fotos Wettkämpfe
Sommerurlaub
Partner
Kontakt
Impressum

Mini-Cross-Duathlon Schleiden / 18.05.2008


Siegerehrung
Swim & Run Leverkusen
17. März 2007


Ausschreibung
Duathlon Schleiden
13. Mai 2007


Rheinlandcup Nachwuchs
Das komplette Veranstaltungs-Programm

fahrrad.de - Markenartikel zu Spitzenpreisen

2 km Laufen - 7 km Mountainbike-Parcour - 1 km Laufen - Ergebnisse

Schlammspritzer an Armen und Beinen, Trikot und Schuhe durchnässt. Der berüchtigte Cross-Duathlon in Schleiden hatte auch den jugendlichen Ausdauersportlern des TSV Bayer 04 wieder alles abverlangt. Doch, obwohl völlig erschöpft, der Leverkusener Nachwuchs wirkte bei der Siegerehrung mehr als zufrieden. Allen voran Julia Däschinger, die in der Schülerinnen-Klasse A durch außergewöhnlich gute Leistungen im Laufen und auf dem Rad den ersten Platz belegte. Ihre Teamkollegin Julia Orschall wurde Dritte und schaffte ebenfalls den Sprung aufs Treppchen. Bei den Jungs (Schüler A) kam Nicolas Dreistein auf Platz zwei (Schüler A) vor seinem Vereinsgefährten Claudio Kornak. Noch besser lief es für die Leverkusener Mannschaft bei den Schülern B. Joel Hüls kam vor Jens Krüger und Timo Orschall als Erster ins Ziel. Bei den Mädchen belegten Rebecca Krüger den zweiten und Lina Vetter den dritten Platz.

In den frühen Morgenstunden hatte kaum jemand mit der Austragung des Wettkampfes gerechnet. Auch in Schleiden hatte es in Strömen geregnet. Als die Leverkusener Delegation eintraf und die Strecke besichtigte, schlugen einige Eltern die Hände über dem Kopf zusammen. Beim Bayer-Nachwuchs reichten die Kommentare von „geile Strecke“ bis hin zum schlichten „Au weh.“ Doch um die Mittagszeit hatte sich die Wetterlage stabilisiert. Hochmotiviert gingen die von den Trainern Wolfgang Däschinger und Fabian Böcker betreuten Triathleten auf die erste Laufstrecke (zwei Kilometer) und bewältigten anschließend sieben Kilometer auf dem Rad durch ein hügeliges Waldgebiet. Zum Abschluss stand noch ein 1000-Meter-Lauf über einen völlig aufgeweichten Waldboden auf dem Programm.

„Dieser Duathlon war eine große Herausforderung für den Nachwuchs“, berichtete Wolfgang Däschinger. Kein Wunder also, dass die mitgereisten Eltern ihrer Begeisterung freien Lauf ließen und die Kinder in den höchsten Tönen lobten: „Hut ab vor diesen Leistungen.“ Der berüchtigte Cross-Duathlon in der Eifel hatte allen Beteiligten wieder mal viel abverlangt.



(Quelle: Kölner Stadtanzeiger vom 19.05.2008 / Autor: Günther Müller)

Ergebnisse Mini-Cross-Duathlon Schleiden 2008
Gesamtstand Rheinland-Cup

 

Triathlon - Faszination Fahrrad
Tri-Team Bayer Leverkusen beim Mini-Cross-Duathlon in Schleiden 2007

Kontakt | Gästebuch | Impressum



Themen dieser Seite:
Mini-Cross-Duathlon Schleiden 2008

weitere U.L.TRA TOURS-Seiten:
WerbeAgentur-Leverkusen | Triathlon Ausrüstung online | Skisport | Familienurlaub